Geschichten aus dem neuen zu Hause

Wir haben endlich unser zu Hause gefunden. Und das ist so toll, dass wir es in die Welt hinausschreien könnten. Und für alle, die diese Freudenschreie nicht gehört haben, hier unsere Geschichten:

 

Cajiker / jetzt Paul

 

Hallo liebes Tierhilfe Franken Team

Nachdem vor einiger Zeit unser Schäferhund Opa über die Regenbogenbrücke gehen musste, war uns klar, dass wir einen neuen besten Freund in unser Rudel aufnehmen möchten.

Wir sahen Cajiker und es war irgendwie die Liebe auf den ersten Blick. Nun ist Paul, wie er inzwischen heißt, seit fast 2 Monaten bei uns und wir haben uns alle sehr gut aneinander gewöhnt.

Auch unsere Katze hat einen neuen Freund gefunden. Paul ist bereits nach kurzer Zeit restlos bei uns angekommen und ist stets freudig um uns herum. Er hat auch schon ganz viele Hundefreunde und besonders Freundinnen  in der Nachbarschaft gefunden, kein Wunder bei seinem Charme und diesem Blick....

In der Hundeschule ist er der Schnell-Checker und setzt das dort gelernte in Windeseile um.

Es macht ihm sichtlich Spaß Neues zu lernen und dies auch immer wieder stolz zu zeigen.

Und auch wir verstehen dabei mit jedem Unterrichtstag unseren Paule mehr.

Er ist ein absoluter Schmuser und ist immer dort anzutreffen wo wir auch gerade sind. Spaziergänge mit uns auf Feld und Flur genießt er sichtlich, kein Wunder sind es ja nur ein paar Meter bis dahin. Im Garten ist er immer dabei und entdeckt jeden Tag etwas Neues zum neugierigen Beschnuppern.

Unseren ersten Urlaub haben wir auch schon mit Freude hinter uns gebracht und Paul erwies sich dabei also souveräner Mitfahrer. Wie ein alter Haase sitzt er dabei gesichert mit seinem Geschirr am Rücksitz auf seiner Schmusedecke und schaut neugierig aus dem Fenster.

Hunde, die er am Straßenrand sieht, werden dabei mit einem kurzen „Hallo ich bin Paul“-Bellen und wedelnder Rute begrüßt.

Wir haben in Paul einen super erzogenen und absolut unproblematischen besten neuen Freund gefunden. Er ist super sozialisiert und mit einer ganzen Portion Selbstvertrauen ausgestattet.

Ein Hundefreund, wie ihn sich eine Familie nur wünschen kann.

Wir haben unseren Paul bereits ganz tief in unseren Herzen drin.

Familie Schäff










Wir suchen ein neues zu Hause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen