Geschichten aus dem neuen zu Hause

Wir haben endlich unser zu Hause gefunden. Und das ist so toll, dass wir es in die Welt hinausschreien könnten. Und für alle, die diese Freudenschreie nicht gehört haben, hier unsere Geschichten:

 

Alibaba, jetzt Ali



Mein Name ist Alibaba, jetzt Ali, bin inzwischen 12 Jahre alt und ein bißchen krank. Schon wieder sollte ich evt.vermittelt werden, doch mein Pflegefrauchen hatte was dagegen und hat mich für den Rest meines Lebens fest übernommen und hat mich voll in Griff, nein nicht sie hat mich in Griff, sondern ich sie, aber sehr liebevoll.
bin froh dass mein jetztiges Frauchen nicht mehr arbeitet und mir Gesellschaft leisten kann, bin nämlich ein sehr großer Unterhalter.Schmusen ist mir das Allerliebste.Schlafe ab und zu mit in Bett, doch alle Augenblick habe ich einen anderen Schlafplatz.
Früh ca 8 Uhr ist Weckzeit mit einem großen Gejammer, habe ja sehr großen Hunger.Da sagt Frauchen schon mal, Ruhe jetzt Ali, stört mich aber nicht, ich jammer weiter bis sie auf steht.
Auch mag ich es nicht, wenn sie telefoniert, Jammer Jammer, sie soll doch mit mir reden.
Hoffe, dass ich noch viele Jahre bei ihr sein kann.













































Wir suchen ein neues zu Hause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen