Tiergeschichten aus'm Kinderherzen

Kinder wollen Tieren helfen und schreiben deshalb Tiergeschichten

Unser aktuelles Projekt „Tiergeschichten aus’m Kinderherzen“ ist ein kleines Sammelwerk lustiger sowie auch nachdenklich stimmender Tiergeschichten von Kindern geschrieben, lesenswert für Jedermann – ob jung oder etwas reifer. Es ist all jenen gewidmet, die ohne zu zögern bereit sind, Kindern und Tieren zu helfen, wo immer diese Vernachlässigung oder Misshandlung erfahren müssen. Die kleine Fibel „Tiergeschichten aus’m Kinderherzen ist ab sofort erhältlich. Sowohl als eigene Kurzlektüre als auch als nettes Mitbringsel eignet sich das Büchlein hervorragend, Ein Teil des Erlöses wird einer Kinderschutzorganisation zufließen, denn Freude ist etwas das größer wird, wenn man sie teilt.

 

 

Preis pro Buch 6,95 €
ab 3 Bücher Versand möglich
ab 25Stk, 6,50 €/Stück

 

Wir über uns...

Als Verein mit Anerkennung der Gemeinnützigkeit und besonderer Förderungswürdigkeit, aber ohne staatliche oder kommunale Zuwendung muss die Tierhilfe Franken e.V. immer wieder hart daran arbeiten, die finanziellen Mittel für die Verpflegung und medizinische Versorgung ihrer Schützlinge zu gewährleisten. Das ist insbesondere deshalb sehr schwierig, wenn zeitgleich mehrere Operationen diverser Tiere anstehen – ein Unglück kommt selten allein – oder eine medikamentöse Dauerbehandlung ein riesiges Loch in das ohnehin dünne Budget reißt. Zudem ist die deutlich steigende Tendenz von Abgabetieren aus der Region (von Erlangen, Fürth, Roth, Alfeld bis Bayreuth) mit ebenso steigenden Tierarzt- und Futterkosten für den Verein verbunden. Ein Stab von ausnahmslos ehrenamtlichen Mitarbeitern, die teils ihre komplette Freizeit opfern, sorgt für die Betreuung der Pensionsfamilien, in denen die Tiere bis zu deren endgültiger Vermittlung beherbergt werden, koordiniert u.a. Futternachschub, Tierarzttermine und schließlich Informationsveranstaltungen, die zur Aufbesserung des Budgets unumgänglich sind .