Nur Gewinner beim Kindermalwettbewerb der Tierhilfe Franken e.V.

Pünktlich zu den Herbstferien startete der Malwettbewerb der Tierhilfe in Kooperation mit der Sparkasse Lauf.

Das Motto für die jungen Tierfreunde war, sein Lieblingstier auf eine Jutetasche zu malen.
Die Einkaufstüten wurden freundlicherweise von der Sparkasse zur Verfügung. gestellt.
Die Textilmalstifte, welche man sich ausleihen konnte, spendierte OBI in Lauf.

Aufgrund der Beteiligung und der regen Nachfrage wurden erst jetzt Anfang Dezember die Hauptpreise ermittelt.
Der Jury ist die Entscheidung außerordentlich schwer gefallen; deshalb wurde kurzfristig beschlossen, dass es sieben erste Preise gibt.
Die sieben 1.Preise waren: Gassigehen mit der leibhaftigen Rosi - dem Maskottchen der Tierhilfe Franken und anschließendem Mc Donald`s Besuch.
Hierbei wurde auch darüber gesprochen- liebt man Tiere - sollte man darauf achten, dass man nicht täglich Fleisch isst.
Die Gewinner waren:
Ranja Schepers, Jan Buchholz, Franka Düssil, Mona Wiemeyer - alle Lauf,
Lisa Bürner, Sandra Babbel- Hersbruck
Franziska Zimmert - Schnaittach.
Einige Werke waren künstlerisch so wertvoll, dass wir uns sicher waren, dass Eltern oder Angehörige selbst oder mitgemalt haben.
Korrekterweise haben wir diese nicht für die Hauptpreise berücksichtigt.
Trotzdem Dank für das Engagement aller Betreuer und Beteiligten.

Alle anderen Beteiligten gehen keinesfalls leer aus, sondern können sich ihren Preis am 10.und 11.Dezember am Hersbrucker Weihnachtsmarkt am Stand der Tierhilfe abholen.
(Samstag 10.00 - 20.00 Uhr, Sonntag 12.00 - 20.00).
Dort sind diese wunderschönen, handbemalten Taschen zu erhalten.
Die Taschen des Kindergarten`s am Hardt sind bei der Fa.Opel Baur in Lauf gegen eine freiwillige Spende zu erwerben.

 

Wir suchen ein neues zu Hause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen