Benefiz-Sommerfest zu Gunsten der Tierhilfe Franken e.V.


Pfotenphysio Nicole Jäger und Hundetrainer Franken möchten Sie dazu herzlich einladen.

Wann:   Samstag, 19. August 2017 (10 – 18 Uhr)
Wo:       BRK  Katastrophenschutzzentrum
             Flugplatzstr. 30, 90768 Fürth

 
 
Sommerfest ist nicht gleich Sommerfest, denn an diesem Tag werden kleine Vorführungen und Attraktionen rund um den Hund und Kurzvorträge über interessante Themen, verschiedene Stände, ein Tierfotograf, die Rettungshundestaffel Franken, sowie diverse Bands etc. für Abwechslung sorgen. Tierärztin Katharina Kratz wird Impfungen vornehmen, auch T-Shirts werden mit Ihren Lieblingsmotiven bedruckt. Eine große Tombola mit attraktiven Preisen, Hüpfburg und Co. warten und auch an Ihr leibliches Wohl wird gedacht.
Die Organisatoren, Pfotenphysio Nicole Jäger und Hundetrainer Franken haben sich bewusst die Tierhilfe Franken e.V. ausgewählt. Der Grund hierfür ist, dass der ehrenamtlich arbeitende Verein neben einigen Katzen und Kleintieren stets um die 45 in Not geratene Hunde beherbergt, darunter immer mehr Ältere und Kranke, die kein Zuhause mehr finden. Diese alten, oft sehr kostenintensiven Tiere sind bei der Organisation, die keine öffentlichen Zuschüsse erhält, bestens aufgehoben, da diese ohne Zwinger leben und individuell betreut werden.
Kommen Sie zu diesem besonderen Tag auf ein Gespräch vorbei, egal bei welchem Wetter, man ist entsprechend vorbereitet.
Das Bayerische Rote Kreuz Kreisverband Fürth stellt das Gelände für einen sehr geringen Obolus zur Verfügung.
Wir suchen noch dringend einen edlen Spender, der die GEMA-Gebühren der Band in Höhe von ca. 70€ übernimmt.
Nähere Infos hier




Jubiläumsfest bei Anubis Tierbestattungen
am 01. und 02. Juli


Am ersten Juli-Wochenende feierte Anubis ihr 20. jähriges Firmenjubiläum mit einem  Tag der offfenen Tür in Lauf an der Pegnitz. Bei dieser großen Hausmesse waren auch wir mit dabei.
Die Gäste konnten sich rund um die Arbeit von Anubis informieren und wurden mit dem bunten Rahmenprogramm unterhalten:
 - Informations- und Verkaufstände mit vielen Partnern (Tierschutzvereine, Hundeschulen, Tierfotografen,...)
- Vorführungen und Aktionen z.B. kostenlose Tierfotografie u. v. m.
- für das leibliche Wohl wurde auch gesorgt
Obwohl wir teilweise Mühe hatten, unseren Pavillion am Boden zu halten wegen des starken Windes, hatten wir trotzdem wieder viel Spaß mit unseren Gästen und kamen auf ein gutes Spendenergebnis.
Vielen Dank an alle Gönner und Helfer!










Die Hunderettungsstaffel lieferte eine eindrucksvolle Show über das Training und den Einsatz ihrer vierbeinigen Helden.






Die Rettungshunde haben gerade "Feierabend" und schon werden sie vom Stand der Tierhilfe magisch angezogen. ;)






Der Aufbau ist fast fertig. Unser großes Sortiment ist für die ersten Besucher angerichtet.




















Im Sommer haben wir bei unseren Infoständen immer unsere wunderschönen Badeanzüge mit dabei. Das gesamte Sortiment ist deutsche Markenqualität. Dieses bekommen wir von einem Tierfreund aus Augsburg gespendet.


Altstadtfest in Lauf am 24. und 25. Juni


Am letzten Juniwochenende wurde in Lauf an der Pegnitz wieder rund um den historischen Marktplatz gefeiert. Auf den zahlreichen Bühnen gab es Livemusik, einen Trempelmarkt für Kinder und Jugendliche, Stadtführungen, Kanurennen und natürlich den Infostand der Tierhilfe Franken!
Vielen Dank an alle Besucher, die uns in der Geburtstadt des Vereins wieder so kräftig finanziell unterstützt haben. Ein großer Dank geht auch  an alle Helfer, die uns wieder so tatkräftig unterstützt haben. Vielen Dank- ohne euch geht es nicht!
Die Tierhilfe Franken beherbergt derzeit sehr sehr viele alte Hunde, die im Tierhilfehaus oder den Pflegefamilien (alles ohne Zwinger) zwar bestens aufgehoben sind, weil dort eine individuelle Betreuung statt findet. Dennoch ist diese intensive Versorgung nicht leicht zu stemmen, da die älteren Tiere kaum eine Nachfrage haben. Die Verweildauer bei den Pflegeplätzen ist somit extrem lang, die Tiere dürfen sogar, wenn kein Zuhause gefunden wird, bei der Pflegefamilie bleiben, bis sie über die Regenbogenbrücke gehen. Eine zuverlässige Unterstützung ist auf jeden Fall durch den Verein gegeben. An unserem Stand erklären wir immer gerne, wie Sie uns finanziell und tatkräftig unterstützen können. Was wir am dringendsten brauchen sind zuverlässige, ehrenamtliche Helfer.


Strahlendes Wetter und Sonne satt. Wir hatten Glück mit dem Wetter.








Frau Kraus und Frau Wiemeyer halten sich bevorzugt in der Bude auf und vergeben Preise.






Frau Balderer spielt Glücksfee und verteilt Lose.










Diese beiden haben ihren Lieblings-Bausteinhund bereits gefunden.
Haben Sie auch schon einen?





Der arme Dalmatiner war mit der Halskrause unterwegs.






Die Halskrause hat er dann doch noch ab bekommen.








Zwei junge Herren, die unsere Badeanzüge probieren, sind immer eine Gaudi für alle außen herum. Nur die richtige Größe für den Herrn hatten wir leider nicht dabei.


So geht's sicher durch's Gedränge.




Fesche Mädels im Dirndl.








Gute Stimmung und tierisches Vergnügen: Sommerfest der Smartvet Tierarztpraxis  am Samstag, 24. Juni

Neben dem Altstadtfest in Lauf, hatten wir am 24. Juni einen zweiten Stand am Sommerfest der SmartVet Tierarztpraxis aufgebaut. Diese "Zweigstelle" war zwar deutlich kleiner wie die in Lauf, aber nicht weniger erfolgreich. Denn mit den sommerlichen Temperaturen hatten alle Gäste ein Lächeln auf und waren in Spendenlaune. Vielen Dank an alle Unterstützer! Vor allem unsere Bausteinhundel, sowie die Bademode eines deutschen Markenherstellers (bei dem Wetter ja dringend erforderlich) kamen gut an. Wir hatten interessante Gespräche mit engagierten Tierfreunden und haben uns sehr über das große Interesse am Tierschutz gefreut.


Der Stand ist fertig aufgebaut, unsere Helfer sind bereit für die Gäste.




Unsere selbst genähten Stofftaschen kamen diesmal sehr gut an. Mit diesen Taschen unterstützt man nicht nur unseren Verein, sondern tut auch gleichzeitig etwas Gutes für die Umwelt, indem man Plastiktüten vermeidet.






Isabella erklärt interessierten Gästen unsere Tierhilfezeitung.


Sabrina sucht mit der Spendenbox ausgerüstet großzügige Wohltäter vor dem Stand.




Gartentage im Schloßpark Dennenlohe am 28. Mai

Der Baron von Süßkind, hatte wieder in seine beeindruckende Gartenanlage zu den 18. Schloss- und Gartentagen vom 25- 28. Mai eingeladen. Am Sonntag war auch die Tierhilfe Franken als einer von über 100 Ausstellern mit dabei.
Die Dennenloher Schloss- & Gartentage haben sich unter Gartenliebhabern einen festen Platz im Terminkalender erworben. Sie sind Bayerns älteste Gartenmesse - aber immer noch so beliebt wie zu Beginn. Der Schlossgarten verleiht dieser Veranstaltung ein stillvolles Ambiente.

Die Gastgeber sind große Tierfreunde, deshalb waren alle Hunde wie immer  herzlich willkommen. Wir hatten super Sommer-Wetter und viel Spaß, wie man auf den Bildern deutlich sehen kann.
Es folgen ca. 1000 (...) Bilder, weil es uns dort so gut gefallen hat und es so viel zu sehen gab, das wir hier gerne mit Ihnen teilen wollen.












Eleganz pur (oben und auch unten).



Frau Gruner hat es der Steinhund angetan.












Auch der Baron ist unterwegs.



Welch eine Idylle.


























Herr Baur mal ganz entspannt.


Ein Schlosshund dreht mal ne Runde.










Frau Christ will noch wachsen. Sie lässt sich von oben gießen.


























Frau Baur bietet gerade unsere Louis Vitton Tasche (leider nur ein Fake) zum Verkauf an.




























Wer sich noch schnell eine Kopfbedeckung wünschte, hatte die Möglichkeit, einen der wunderschönen Hüte, die direkt vor dem Schlossbegäude aufgebaut waren, zu erwerben.




Zahlreiche Stände mit den verschiedensten kulinarischen Köstlichkeiten sind jedes Jahr vertreten.








Protestmarsch gegen die Misshandlung von Galgos, Podencos und anderen spanischen Jagdhunden am 3. Juni 2017 in Frankfurt



Hunderte spanische Windhunde, Galgos genannt, eine Vielzahl anderer Hunderassen mit ihren Besitzern sowie die Vertreter verschiedener Hilfsorganisationen werden am 03. Juni 2017 in Frankfurt an der alten Oper für Aufsehen sorgen.
Der Anlass ist nach wie vor ein trauriger: Massenhaft gezüchtet und missbraucht für einen zweifelhaften Jagdsport werden tausende Galgos nach ihrer kurzen Karriere jedes Jahr entsorgt wie lästiger Abfall.
Mit diesem Hintergrund möchte der Marsch in Frankfurt eine ständig wachsende, breitere Öffentlichkeit auf das Leid der spanischen Windhunde in einem unserer beliebtesten Reiseländer aufmerksam machen, Menschen zur Adoption ermutigen und Solidarität mit den spanischen Hilfsorganisationen zeigen.
Rednerinnen von verschiedenen Tierschutzorganisationen aus Spanien und Deutschland sowie Vertreter der Europapolitik werden bei der Abschlusskundgebung zum Thema referieren.
Bei einem anschließenden Treffen auf dem zeitgleich stattfindenden Podenco-Fest in Offenbach/Bürgel bietet sich ebenfalls eine Plattform für Diskussionen rund um das Thema.




Autofrühling in Schnaittach am 07. Mai


Auch dieses Jahr fand bei stahlenden Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen der Autofrühling in Schaittach statt. Somit konnten wir auch viele Besucher begrüßen und für unsere Tiere ein gutes Ergebnis erziehlen. Da die Tierhilfe Franken e.V. als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt ist, aber keinerlei Zuschüsse erhält, ist der Verein auf die Unterstützung vieler Tierfreunde angewiesen.
Dank Ihrer Mithilfe, haben wir in Schnaittach eine beträchtliche Summe zusammen bekommen, die unsere Tiere so dringend benötigen.
Vielen Dank an alle Besucher unseres Standes und ein herzliches Dankeschön auch den Ehrenamltichen, die ihren Sonntag für unsere gute Sache opferten!

Bitte merken Sie sich auch folgende Termine vor, bei denen wir anzutreffen sind:
28.05. Gartentage im Schloßpark Dennelohe
24./25.06 Altstadtfest Lauf
01./02.07  Tag der offenen Tür bei Anubis Tierbestattungen in Lauf


Brigitte Seufert berät bei der Schmuckauswahl.












Ja, in Schnaittach war wirklich was los...












Ein Grund zum Strahlen: der Losverkauf läuft sehr gut für Frau Seufert.










Links Frau Link, rechts Frau Steinmetz. Zwei Profis in der Losbude.
























Die kleine Dame kann sich kaum entscheiden, welches Bausteinhundl sie nehmen soll. Da muss sie ganz einfach ihre Eltern überzeugen ihr alle zu kaufen!








Striezel, der bei Familie Schmidt aus Eschenbach ein wunderschönes Zuhause gefunden hat, lächelt für sein früheres Pflegefrauchen Frau Susanne Schlor in die Kamera.




Es ist zwar ein Hundespielzeug, aber die süße Maus war für nichts mehr anderes zu begeistern.






Ein attraktives junges Pärchen, links Lisa Bürner, wir hätten sie kaum erkannt. Seit Jahren, schon als kleines Mädchen, richtete sie mit ihren Eltern die Lospreise vor den Veranstaltungen zusammen. Sie kam zu einem Spontanbesuch bei uns am Stand vorbei, was uns wirklich sehr gefreut hat.






Infostand beim Tag der offenen Tür im Futterhaus in  Röthenbach/Pegnitz

Nürnberg, Forchheim, Herzogenaurach, die Tierhilfe Franken kommt ganz schön herum.
Am Sonntag, den 30. April waren wir im Futterhaus in Röthenbach an der Pegnitz mit einem Infostand. Bei trockenem Wetter und sogar etwas Sonnenschein, konnten Sie mit Gleichgesinnten plaudern und etwas von unseren köstlichen Leckereien und unseren handgefertigten schönen Dingen erwerben.
Ein besonderes Highlight diesen Frühling sind unsere Taschen für unser neues Projekt:
"Gemeinsam Verantwortung tragen.
Stofftaschen - ja, Plastiktüten - nein"
Mit dem Erwerb gegen Spende, eines unserer handgefertigten Unikate, konnten Sie mithelfen, diesen Grundgedanken zu leben. Die Taschen werden auch weiterhin in vielen Verkaufsstellen angeboten.
Vielen Dank an alle Besucher und an alle Mitarbeiter des Futterhauses für den schönen Tag!






Unser tolles Bademoden-Sortiment.









Infostand im Fressnapf Forchheim am 15. April


Bei der großen Osteraktion des Fressnapfes Forchheim am 15. April, waren wir auch wieder mit einem Infostand vertreten. Zu unserem Angebot zählten unter anderem allerei Osterdeko, die neue Kollektion der Bausteinhundl und Bausteinkatz, sowie selbstgemachte Hundedecken, Schmuck, Leckereien und vieles mehr.

Insgesamt war die Veranstaltung ein voller Erfolg und es wurde viel Interesse

an unserer Arbeit und dem Verein gezeigt.

Vielen Dank an alle Besucher, sowie an das Tesam des Fressnapf Forchheim!



Frau Nicole Reichel (links) und Anna Jungbauer (rechts), beides engagierte Tierfreunde, halfen bei der Betreuung unseres Standes.




Von Schmuck, über Osterdeko, bis hin zu Fruchtaufstrichen oder Bausteintieren: unser reiches Anbgebot ist auf jeden Fall einen Besuch wert.


Viele Hundebesitzer zeigten großes Interesse an unserer Arbeit und spendeten gerne für den guten Zweck.




Eine begeisterte Stammkundin der Tierhilfe Franken, die immer wieder gerne bei uns einkauft.






 







Eine gute Tat und Helfer werden

Unser stetiger Wunsch sind zuverlässige ehrenamtliche Helfer.
Schenken Sie uns ab und zu eine Stunde Ihrer wertvollen Zeit. Nur so kann die Tierhilfe Franken e.V. weiter existieren.
Auch von Zuhause aus können Sie das eine oder andere übernehmen.
Bitte, bitte melden Sie sich und machen Sie einfach mit. Wir und unsere Tiere sind dringend auf Ihre Hilfe angewiesen.
Vielen lieben Dank im Voraus!
Büro ☎ 09244-9823166
AB ☎ 0911- 7849608


Neueröffnung Garten- und Futtermarkt Willert 17./18. März



Wir gratulieren dem Garten- und Futtermarkt Landfuxx Willert zur Neueröffnung im März und bedanken uns für die freundliche Einladung daran teilzunehmen. Obwohl das Wetter uns nicht sehr unterstützt hatte, war die Untertstützung der Besucher dafür umso größer.
Vielen Dank für die vielen Spenden für Kaffee, Kuchen und allerlei Selbstgemachtem aus unserem Sortiment!
Vielen Dank an das freundliche Team des Garten- und Futtermarktes Willert! Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg mit dem neu umgebauten Laden und freuen uns auf unsere weitere Zusammenarbeit und Unterstützung.


Das Team von Landfuxx Willert hat uns am Wochenende ganz herzlich empfangen.


Ein Teil unseres riesigen Sortiments, das wir dabei hatten.


Unsere Frau Dütsch aus Erlangen. Sie hat am Freitag die Tierhilfe am Stand vertreten und hat zwei super leckere Kuchen mitegbracht.


Frau Seufert bedient die Kuchentheke und steht bereit für die ersten Gäste.




Die Tierhilfe Franken hat vor einigen Jahren das Büchlein "Tiergeschichten aus'm Kinderherzen" heraus gegeben. Dieses kommt immer wieder gut an bei Alt und Jung.


Frau Christ (links) und Frau Vulpe (rechts) knuddeln mit dem Willert Maskottchen.




So, geschafft. Es wurde abgebaut, der Bus steht bereit und der Landfuxx verabschiedet uns. Bis bald! Familie Knörrer/Gäbel fährt unser Hab und Gut mit dem Bus wieder nach Hause.

 


Sponsoren gesucht - Wir brauchen Sie!

Wunderschön und immer ein tolles Geschenk,
die Bausteinhundl der Tierhilfe Franken e. V.



Liebe Freunde der Tierhilfe Franken,

der Verein hat im Herbst 2010 ein Gebäude erstanden, das zugleich als Notquartier für Tiere, Verwaltung und Lager in einem genützt wird. Über 1 Jahr lang haben freiwillige Helfer gebaut - pflastern, fliesen, mauern usw., was das Zeug hielt.

Im August 2011 war es endlich soweit, der lang ersehnte Einzug fand statt.

Bitte kaufen Sie einen unserer Bausteinhundl und Bausteinkatz um die Tierherberge zu unterstützen.

Die Bausteinhundl und Bausteinkatz, die es in hochwertiger Qualität und in verschiedenen Ausführungen von der Firma Simba Toys für 10 Euro gibt, können bei den folgenden Verkaufsstellen erworben werden.


Helfen Sie mit, wir brauchen Sie, und verschenken Sie zu den unterschiedlichsten Anlässen ein Bausteinhundl - Geburtstag, Valentinstag, Ostern, Mitbringel zu einer Einladung, Krankenbesuch, Schulbeginn etc. etc. - oder für sich selbst...


Vielen Dank - Wuff wuff, miau.


Verkaufsstellen:

Abenberg

Ausflugslokal "Pflugsmühle"
Altdorf

Altdorfer Tee & Geschenkladen


Ebermannstadt-Heiligenstadt

Tierarztpraxis Dr. Just

Gagi`s Futterhütte, Fachhandel für Hunde-, Katzen- und Kleintierbedarf

Eckental-Eschenau

E-Center


Eibach

Küchenstudio Federl, Gundelfinger Str. 18
Forchheim

Reiterstadel

Fressnapf


Hersbruck

Auto Schramm

Bäckerei Hollederer

Drogerie Langguth

Stadtcafe

Tankstelle Wartenfelser (früher:

Schweininger)

Hollfeld

Futterfreund


Igensdorf

E-Center
Kirchensittenbach-Kleedorf

Hotel Zum alten Schloss


Lauf

Bim Bam Bino

Boutique Petite Fleur

EWS-Markt

Fressnapf bei Obi

Opel Scharf

Pegnitz Zeitung

Tierarzt Dr. Schwemmer

Tierarzt Dr. Sauernheimer

(früher:Trebel)

Physiotherapie Frau Sabine Puchta (Heroldsberger Mühlweg 17)
Leinburg

Edeka-Markt

Moritzberg-Apotheke



Nürnberg

Dinner for dog Mögeldorf

Die Brautausstatterin


Fressnapf Boxdorf

Fressnapf Langwasser


Fressnapf Mögeldorf

Fressnapf Thon

Polster + Sattlerwerkstatt Rührschneck

Reuters Schreibwaren (Moritzbergstr. 45)
Marktheidenfeld

Schewe's Wein- und Genusswelt (Kirchgasse 1) genusspost@schewes.com
09391-915226


Oberasbach

Fressnapf


Lottoladen Beate Heinritz (Steiner Str. 1a)
 Pegnitz

Cafe Herzog


Reichenschwand

Conditorei Steinert
Röthenbach/Pegnitz

Futterhaus


Roth

Fressnapf
Schwabach

Fressnapf


Simmelsdorf

Lotto/Zeitschriftengeschäft Thiem &

Hager (früher Gebhardt)
Vorra

Jürgens Lotto-Treff und Schreibwaren


Winkelhaid
Praxis f. Physiotherapie Main  (Penzenhofener Str. 6)



Sollten Sie ein weiteres Geschäft kennen, das für uns Bausteintiere verkaufen möchte (natürlich in Kommission), nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf:
Büro 09244 - 9823166
Frau Schlor 0911 - 78 49 608