Altstadtfest in Lauf am 24. und 25. Juni


Am letzten Juniwochenende wurde in Lauf an der Pegnitz wieder rund um den historischen Marktplatz gefeiert. Auf den zahlreichen Bühnen gab es Livemusik, einen Trempelmarkt für Kinder und Jugendliche, Stadtführungen, Kanurennen und natürlich den Infostand der Tierhilfe Franken!
Vielen Dank an alle Besucher, die uns in der Geburtstadt des Vereins wieder so kräftig finanziell unterstützt haben. Ein großer Dank geht auch  an alle Helfer, die uns wieder so tatkräftig unterstützt haben. Vielen Dank- ohne euch geht es nicht!
Die Tierhilfe Franken beherbergt derzeit sehr sehr viele alte Hunde, die im Tierhilfehaus oder den Pflegefamilien (alles ohne Zwinger) zwar bestens aufgehoben sind, weil dort eine individuelle Betreuung statt findet. Dennoch ist diese intensive Versorgung nicht leicht zu stemmen, da die älteren Tiere kaum eine Nachfrage haben. Die Verweildauer bei den Pflegeplätzen ist somit extrem lang, die Tiere dürfen sogar, wenn kein Zuhause gefunden wird, bei der Pflegefamilie bleiben, bis sie über die Regenbogenbrücke gehen. Eine zuverlässige Unterstützung ist auf jeden Fall durch den Verein gegeben. An unserem Stand erklären wir immer gerne, wie Sie uns finanziell und tatkräftig unterstützen können. Was wir am dringendsten brauchen sind zuverlässige, ehrenamtliche Helfer.


Strahlendes Wetter und Sonne satt. Wir hatten Glück mit dem Wetter.








Frau Kraus und Frau Wiemeyer halten sich bevorzugt in der Bude auf und vergeben Preise.






Frau Balderer spielt Glücksfee und verteilt Lose.










Diese beiden haben ihren Lieblings-Bausteinhund bereits gefunden.
Haben Sie auch schon einen?





Der arme Dalmatiner war mit der Halskrause unterwegs.






Die Halskrause hat er dann doch noch ab bekommen.








Zwei junge Herren, die unsere Badeanzüge probieren, sind immer eine Gaudi für alle außen herum. Nur die richtige Größe für den Herrn hatten wir leider nicht dabei.


So geht's sicher durch's Gedränge.




Fesche Mädels im Dirndl.





Wir suchen ein neues Zuhause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen