825 Jahr-Feier in Betzenstein


Die Tierhilfe Franken war dabei. Wie im Vorjahr haben wir wieder Lose verkauft. Dieses Jahr wurde jedoch für die defekte Heizung im Tierhilfe Franken-Haus gesammelt, die im letzten Februar kaputt gegangen ist. Im Herbst muss auf jeden Fall nun eine neue Heizung angeschafft werden.
Selbst Papst Benedikt hat seine Gesandten aus Rom geschickt, um bei der Tierhilfe Franken Lose zu kaufen. Sein Einfluss zum Wetter war nicht so gut, denn es regnete fast durchgehend.


Gegen 13 Uhr war die Katastrophe perfekt. Eine Windböe nahm den Pavillon, der noch links zu sehen ist, und unseren großen roten Schirm mit, so dass der Verkaufstisch, Pavillon, Schirm und unsere Schmuckvitrine komplett defekt auf der Straße lagen. Unsere Einnahmen von diesem Nachmittag müssen nun leider dafür ausgegeben werden, wieder alles neu zu kaufen, so dass für die Rücklage Heizung kaum etwas übrig bleibt.












Unsere hübsche Nachbarin Vanessa vom Tierhilfe Franken-Haus  verschenkt selbst bei Bedrohung ihres Lebens durch französische Soldaten keine Lose.






Ein glücklicher Gewinner, der seinen Gewinn (einen roten Rennoverall) gleich anprobierte und den ganzen Nachmittag damit unterwegs war. Dazu bekam er noch einen Meterstab, damit er alles, was ihm begegnete, nachmessen konnte.











Wir suchen ein neues zu Hause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen