Oldtimer Bergrennen

Auch in diesem Jahr ward all den Teilnehmern des historischen Bergrennen in Happurg wunderschönes Wetter beschert. Das Team der Tierhilfe Franken war sehr zufrieden, denn neben dem Losverkauf konnten noch viele gute Gespräche geführt werden.
Zum 1. Mal war das sogenannte Infomobil im Einsatz. Danke allen ehrenamtlichen Helfern die den Innenausbau und die Außenbeklebung vorgenommen haben.
Ab jetzt ist das Team der Tierhilfe zu aller Freude bei künftigen Infoveranstaltungen
nicht mehr so stark vom Wetter abhängig.

 

 

 

Bei der Veranstaltung wurden wir von einer Gemeindeangestellten sowie von Teilnehmern auf einen herrenlosen Kater aufmerksam gemacht, der sich - laut Information- schon mehrere Wochen auf dem Bauhofgelände aufhielt. Er wollte die Wohnmobile der Motorsportler erkunden und war vollkommen ausgehungert. Der Kater ist nun auf einen Pflegeplatz der Tierhilfe Franken und wurde Schummi getauft.

 

 

 

 

 

 

Ramona, unsere jüngste Helferin der Tierhilfe, hat uns auch diesmal wieder supertoll geholfen.

 

 

Frau Böhmer im Infomobil.

 

 

Frau Töpfer in Aktion beim Verkauf.

Wir suchen ein neues zu Hause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen